Naturharzöle

Hartöle

Hartöle, deren wesentliche Bestandteile Leinöl, Holzöl-Standöl und Naturharzester sind, dienen der offenporigen Imprägnierung aller saugfähigen Untergründe im Innenbereich wie Holz, Kork und unglasierte Tonfliesen, vor allem in stark beanspruchten Bereichen.

Technische Eigenschaften sind wasserabweisende Wirkung, tief eindringende Imprägnierung. dabei bleibt die Oberfläche wasserdampfdurchlässig.

Die Naturöle sind farblos bis leicht gelblich. Helle, saugende Untergründe trockenen etwas dunkler auf. Hölzer werden je nach Wuchs unterschiedlich stark angefeuert.

Naturgeölte Oberflächen fühlen sich wunderbar an, sind robust und gut auszubessern, weil sie leicht nachbehandelt werden können. Es gibt für die unterschiedlichen Bedürfnisse bei der Behandlung von strapazierten Holzfußböden bis hin zu eleganten Möbelfronten entsprechende Ölprodukte, deren spezielle Anwendung wir Ihnen in unserer Ausstellung anhand von Mustern und Anwendungsbeispielen zeigen können.